Primus – Primus & The Chocolate Factory With Fungi Ensemble (PIAS COOP / ATO)

PrimusEiner der Lieblingsfilme von Primus-Mastermind Les Claypool erfährt im Herbst eine ungewöhnliche Hommage: ausgesuchte Songs aus dem Spielfilm “Charlie und die Schokoladenfabrik” erfahren eine Neuinterpretation. Primus sind für verqueren Rock in Kombination mit Funk bekannt, diesmal ließen sie sich aber nach eigenem Bekunden eher von Peter Gabriel und The Residents beeinflussen. Das Line-Up spricht für sich: Les Claypool, Gitarrist Larry LaLonde und Schlagzeuger Tim Alexander haben sich nach langer Auszeit in der ursprünglichen Besetzung zusammengefunden, um ihre ultimative Hommage an “Willy Wonka & the Chocolate Factory” aufzunehmen. Dabei betonen Primus, dass sich diese ausdrücklich auf die Film-Version (1971) von Regisseur Mel Stuart mit Schauspieler Gene Wilder bezieht. Bei dieser Übung geht es Primus keinesfalls darum, den Original-Soundtrack des Films Note um Note nachzuspielen, sondern vielmehr darum die Stimmung der Erzählung einzufangen und diese neu zu vertonen. So verwundert es auch nicht, dass ihre Auslegung weitaus düsterer ausfällt. Les Claypool verarbeitet mit diesem Album seine wichtigste Kindheitsinspiration und freut sich auf die Kleiderordnung bei der anstehenden US-Tour: er darf wochenlang mit einem lilafarbenen Mantel durch die Gegend laufen. Seit der Wiedervereinigung 2002 gab es Live-Mitschnitte und ein “Best-Of”-Album, mit “Primus And The Chocolate Factory With The Fungi Ensemble” wagt sich die Band an ihr erstes richtiges Studioalbum seit über einer Dekade!

www.primusville.com

Tracklisting:

01. Hello Wonkites
02. Candy Man
03. Cheer Up Charlie
04. Golden Ticket
05. Lermaninoff
06. Pure Imagination
07. Oompa Augustus
08. Semi-Wondrous Boat Ride
09. Oompa Violet
10. I Want It Now
11. Oompa Veruca
12. Wonkmobile
13. Oompa TV
14. Farewell Wonkites

Das Album PrimusPrimus & The Chocolate Factory With Fungi Ensemble” (PIAS COOP / ATO) erscheint am 17.10.2014.

Getaggt mit: , ,