We Are Shining – Kara (LP+MP3)

Image: 1593077 Mit der Veröffentlichung ihres gefeierten Mixtapes „Devileye“ im letzen Jahr schlugen sie dann auch als „Recordings Artists“ ein. Dieser einzigartige Genre-Mix hinterliess Spuren und deutete auf eines der aufregendsten neuen Produzentenduos unserer Zeit hin.

„Kara“ beweist, dass die Hoffnungen begründet sind: ein Wirbelwind von krassen Gitarrenriffs, heftigen Grooves, fragmentierten und dennoch soulvollen Vocals und Shouts. Die Songs bewegen sich zwischen Rock, Blues, Gospel - und was sonst noch auf dem Weg lag. Jeder Track ist dicht gepackt voll Ideen – sie flattern umher zwischen den hypnotisch-schmutzigen Gitarren-Riffs die „In A Moment“ tragen, hin zu der überragenden Glanzleistung der Lead-Single „Hot Love“. Diese wird von Acyde's Stimme getragen - halb Gesang, halb Aufruf. „Kara“ ist aufpeitschend - aber es ist organisiertes Chaos!

We Are Shining haben gemeinschaftlich produziert und jede Menge bemerkenswerte Freunde ins Studio eingeladen, um mit ihnen zu jammen und unverwechselbaren Beats und Sounds zu erschaffen. Während Acyde die einzigen männlichen Vocals zur Platte beiträgt, unterstreicht Rose Gabor's Gesang den leidenschaftlichen, rauen, sozusagen „sumpfigen“ Blues von „Stagedive“, Eska's Gospel-Höhepunkt bringt „Hot Love“ anderes, höheres Level. Und auf dem Albumopener „Road“ treffen The Noisette's Shingai und Acyde aufeinander und erzielen einen enormen Effekt.

Hunderte von Einflüssen, von Can, Cream, Sly Stone zu den Neptunes der Jahrhundertwende werden hier miteinander verwoben. „Kara“ ist definitiv ein Album, dass keinen Trends oder Szenen folgt. Es reflektiert einfach nur ganz selbstbewusst, wo sich die Geschmäcker von Zarate und Acyde treffen: Gut festhalten, denn das ist ein wilder Ritt.
Erhältlich ab 28.11.2014

Getaggt mit: