Girlschool – Running Wild

Image: 1593125 Die britische Heavy-Metal-Band wurde 1978 gegründet und war Teil der damaligen New Wave Of British Heavy Metal-Bewegung, zu der auch Iron Maidon, Def Leppard und Saxon gehörten. 1985 erschien ihr fünftes Studioalbum "Running Wild", das von Nick Tauber (Marillion, Thin Lizzy) produziert wurde. Zu den Albumhighlights zählen Titel wie "Let Me Go", "Something For Nothing" oder der Kiss-Coversong "Do You Love Me?". Das umfangreiche Booklet bietet informative Liner Notes des bekannten Musikjournalisten Malcolm Dome (Classic Rock, Metal Hammer).

Erhältlich ab 28.11.2014

Getaggt mit: