Manfred Mann – Lone Arranger Deluxe (2CD) ltd. Edt.

Image: 1591992 "One Hand In The Air" bezieht sich beispielsweise auf "So Appalled" von Kanye West - Manfred Mann hat dessen Original nun neu arrangiert. Mit The Prodigy und Disco Boys verfährt Manfred Mann genauso. Zudem liest sich die Gästeliste beeindruckend: Till Brönner spielt auf jedem zweiten Stück Trompete, Kris Kristofferson leiht einem Stück seine Stimme und Kanye West ist natürlich auch zu vernehmen. Zudem wagt sich Manfred Mann an Neuinterpretationen von Klassikern wie "Light My Fire" oder "We Will Rock You" - absichtlich Stücke, die weltweit hinlänglich bekannt sind. Manfred Mann erklärt: "Gerade weil jeder die Stücke in- und auswendig kennt, habe ich in meinen Interpretationen die optimale Freiheit. Wenn ich Passagen weglasse oder neu arrangiere, denkt der Hörer diese ja trotzdem mit". Neuinterpretationen - von Bob Dylan bis Bruce Springsteen - haben Manfred Manns gesamte Karriere geprägt, "Lone Arranger" führt diese Tradition somit fort. Und keine Frage: das Album bleibt bei aller Konzeption typisch Manfred Mann, nicht zuletzt weil die Spielfreude am Keyboard vernehmbar ist.

- Diese auf 2000 Einheiten limitierte Erstauflage enthält eine Bonus Disc mit 7 exklusiven Stücken. Erhältlich ab 17.10.2014

Getaggt mit: