Agnes Obel – Aventine Deluxe

Image: 1591900 So sind zunächst drei neue Songs enthalten: "Under Giant Trees", "Arches" und der "September Song". Ferner gibt es Live-Versionen von "The Curse", "Words Are Dead" und "Aventine". Heimlicher Hit ist der exklusive Remix von "Fuel To Fire" von Filmregisseur und Musiker David Lynch. Dieser - so sehr von Agens Obels Stimme angetan - hat in den Remix viel atmosphärische Detailarbeit einfließen lassen. Last but not least ist noch eine Neubearbeitung der Single "Dorian" von Daniel Matz enthalten. Summa summarum: 11 neue Stücke! Erhältlich ab 03.10.2014

Getaggt mit: