Stars – No One Is Lost (PIAS COOP / ATO)

StarsDie Kanadier sind zurück und bitten zum Tanz: elf großartige Disco- und Indiepop-Hymnen und der bezaubernde Zwiegesang von Amy Millan und Torquil Campbell machen dieses Album zu einem wahren Highlight in der Diskografie der Stars. Die Aufnahmen entstanden in einem eigens renovierten Studio direkt über einem beliebten Nachtclub, dessen Geräuschkulisse die Arbeit an den neuen Songs unüberhörbar beeinflusste. So diente der unaufhörliche 4/4 Beat, der unter ihrem Fußboden pochte, als metronomische Vorlage für den Titelsong “No One Is Lost” und verpasste dem Stars-Sound ein Disco-lastigeres Gewand. Diese Einflüsse sickern besonders im ersten Song des Albums “From The Night” durch – Stars’ gewaltigstem Opener seit “Your Ex-Lover Is Dead” – der mit geradezu unterschwellig pulsierenden Vibrationen den Boden zum Beben bringt, bevor er sich zu einem kaleidoskopischen, französisch angehauchten House-Jam entwickelt. Die von Gitarren getriebene New Wave-Hymne “This Is The Last Time” und das verträumt-melancholische Duett “Look Away” sind weitere Höhepunkte der neuen Platte, die sie zu einer der besten in der 15-jährigen Bandgeschichte der Stars machen.

– Das Vinyl erscheint als zweifarbige (pink + schwarz) Doppel-LP inklusive Download-Code (320kbps)

www.pias.com

Tracklisting:

01. From The Night
02. This Is The Last Time
03. You Keep Coming Up
04. Turn It Up
05. No Better Place
06. What Is To Be Done?
07. Trap Door
08. Are You OK?
09. The Stranger
10. Look Away
11. No One Is Lost

Das Album StarsNo One Is Lost” (PIAS COOP / ATO) erscheint am 31.10.2014.

Getaggt mit: , ,