Superfood – Don’t Say That (PIAS COOP / Infectious)

SuperfoodFrischer, Gitarren-lastiger Indie-Pop, der ins Ohr geht und in Reminiszenz an die frühen Blur, Pavement oder Supergrass geradewegs in die 90er Jahre zurück katapultiert! Nach gefeierten Single- und EP-Releases in UK erscheint nun das Debütalbum der jungen, britischen Band Superfood über Infectious Music. Stark beeinflusst vom Brit Pop der 90er Jahre, freuen wir uns über jede Menge Indie-Pop-Songs mit herrlichen Melodien und verzerrten Gitarren. Die aus Birmingham stammende Band, bestehend aus Dom Ganderton (Gesang/Gitarre), Ryan Malcolm (Gesang/Gitarre), Emily Baker (Bass) und Carl Griffen (Schlagzeug), lässt die 90er Jahre wieder aufleben und verpasst ihnen ein frisches Gewand. Gerade haben Superfood als Support von The Subways sowie beim Reeperbahn Festival ihre ersten Deutschland-Shows erfolgreich absolviert.

www.pias.com

– Die LP erscheint mit Download-Code.

Tracklisting:

01. Lily For Your Pad To Rest On
02. You Can Believe
03. Superfood
04. TV
05. Pallasades
06. Mood Bomb
07. I
08. It’s Good To See You
09. Don’t Say That
10. II
11. Melting
12. Right On Satellite
13. Like A Daisy

Das Album SuperfoodDon’t Say That” (PIAS COOP / Infectious) erscheint am 31.10.2014.

Getaggt mit: , , ,