The Districts – The BBC Sessions

Image: 1592110 Der Hype um The Districts nimmt zu. Dabei erscheint deren Debüt-Album erst Anfang 2015. Aber bei der amerikanischen Musik-Messe SXSW wurden sie als DER Newcomer gehandelt, bei dem deutschen Haldern Festival haben sie jüngst ebenfalls abgeräumt. Die britische BBC erklärte The Districts jüngst schlicht und einfach zur "new favourite band" und luden sie zu einer ihrer legendären Radio-Sessions ein. Der Titeltrack "Funeral Beds" war schon der Hit auf ihrer selbstbetitelten Debüt-EP (39131092 CD/ 39131090 10") und gewinnt in dieser Live-Version noch an Schärfe. Der NME bescheinigt jedenfalls, dass es sich um "hell-ripped blues psychouts" musikalischer Art handelt, während sich das englische Q-Magazine an "early Arcade Fire at their most evangelically intense" erinnert fühlt. Diese 12" ist in Europa auf 500 Exemplare limitiert und damit bald wohl schon ein hoch gehandeltes Sammlerstück.

Limitierung für Deutschland ca. 150 Stück! Keine aktive Promotion für diese 12"-only, aber die Band ist im Internet mehr als gefragt. Erhältlich ab 10.10.2014

Getaggt mit: