Vermont – The Prins Thomas Versions

Image: 1592584 Ein wahrer Überraschungserfolg führte Vermonts gleichnamiges Debüt-Album die Hörerschaft an eine andersartige Seite des musikalischen Schaffens der beiden Projektgründer Marcus Worgull und Danilo Plessow (aka Motor City Drum Ensemble) heran. Ein Langspieler voller abenteuerlustiger Jam-Sessions und schnittiger Synthie-Klanglandschaften, berief sich "Vermont" lieber auf kompositorische Neugierde und einen informellen, kollaborativen Geist als auf den laser-ähnlichen Fokus, welcher den Club-Produktionen der beiden Künstler zu eigen ist. Mit Vermont - The Prins Thomas Versions betritt nun ein weiterer, hochverehrter Held zeitgenössischer Tanzflure die Bühne: der norwegische Disco-Connaisseur und Bootleg-Experte Prins Thomas taucht mit drei brillanten Neubearbeitungen tief in die Vermont'schen Klangwelten hinab und betont die rhythmischen Elemente der originalen Album-Tracks "Dynamik", "Elektron" und "Macchina" - ohne jedoch deren zurückgelehnten Grundgestus zu verraten. Er tut dies unter Zuhilfenahme von luftiger angelegten Varianten klassischer Tanzmusik-Stile - Techno, House, sogar eine Prise Dub Reggae - und lässt diese die Hauptbeinarbeit versehen. Das Ergebnis präsentiert sich dementsprechend so drängend wie nötig und so entspannt wie möglich. Erhältlich ab 10.10.2014

Getaggt mit: