Anatomy Of Habit – Ciphers + Axioms

Image: 1593137 Anatomy Of Habit ist eine Post-Metal-Noise-Rock Band, die man zweifellos auch eine Superband nennen kann: Angeführt wird die Band von der Noise-Ikone Mark Solotoroff (Bloodyminded), als Schlagzeuger trommelt hier John McEntire (Tortoise, The Sea and Cake, Gastr Del Sol, u.v.a.), dabei ist auch der Gitarrist Will Lindsay (Indian, Wolves In The Throne Room), Percussions liefert Theo Katsaounis (Joan Of Arc) und Bass spielt Kenny Rasmussen (Ex-Radar Eyes). Solotoroff führt die Band durch zwei 20-minütige epische Songs, die eine monolithische 'Wall of Guitars und Percussions' aufbaut, gegen die Solotoroff seine Baritonstimme entgegenstemmt. Auf "Ciphers + Axioms" entsteht eine einmalige Atmosphäre, die sich nahtlos zwischen den besten Songs von Swans und Neurosis einreiht. Ein heißer Tipp für alle Fans von Swans, Neurosis, Joy Division, Slint, Death In June, Locrian! Erhältlich ab 14.11.2014

Getaggt mit: