The Kinks – Something Else By The Kinks

Image: 1593721 Das fünfte Studioalbum "Something Else By The Kinks" der britischen Rockband The Kinks erscheint nun als Vinyl-Neuauflage. Neben den Rolling Stones, Beatles und The Who waren The Kinks eine der erfolgreichsten britischen Bands der 60er Jahre und Teil der "British Invasion". Sie gelten als ideelle Urväter des Punk und Britpop. "Something Else By The Kinks" (1967) ist das erste Studioalbum, welches nicht nur vom etablierten Musikproduzenten Shel Talmy, sondern auch vom Sänger und Songschreiber der Band Ray Davies produziert wurde. Erwähnenswert ist auch die Zusammenarbeit mit Nicky Hopkins an den Tasteninstrumenten, der auch mit den Rolling Stones, The Beatles und Neil Young Musik aufnahm. Obwohl die beiden Singleauskopplungen "Waterloo Sunset" und "Death Of A Clown" die obersten Chartpositionen im Vereinigten Königreich eroberten, war das Album kommerziell weniger erfolgreich als seine Vorgänger. Das Album beinhaltet überwiegend ruhige, akustische Balladen, darunter auch Songs des Lead-Gitarristen Dave Davies ("Death Of A Clown" und "Love Me Till The Sun Shines"), welche den Songs von Ray Davies in nichts nachstehen. Das Rolling Stone Magazin listet das Album unter 'die 500 besten Alben aller Zeiten'. Erhältlich ab 12.12.2014

Getaggt mit: