TV Smith – I Delete

Image: 1592582 Der ehemalige ADVERTS Frontmann TV SMITH präsentiert sich auf seinem mittlerweile sechszehnten Studio Album „I Delete“ mit zehn brandneuen Songs so zeitgenössisch wie nie. Stets für eine Überraschung gut, hat TV Smith auf dem komplett selbst-produzierten Album einen genre-übergreifenden Punk/Pop/Garage Sound erschaffen, gepaart mit den scharfzüngigen Texten des Mannes, der oft auch als „Punk’s Greatest Lyricist“ bezeichnet wird.

Verpackt in dreiminütige Songs und mit einer dreiköpfigen Band im Rücken, kämpft sich TV Smith gewohnt bissig und mit seinem ureigenen Zynismus durch die sozialen und kulturellen Unzulänglichkeiten unserer Zeit: Der Illusion des Fortschritts in den Songs „Replay“ und „A Step Back“, Engstirnigkeit und Hetze im Internet in „Festival Of Fools“, dem Klischee der sogenannten „Broken Society“ in „It Don’t Work“, das Gefühl der Deplatzierung im modernen Leben in „Home Town“ und „London Hum“, etc.

Zusätzlich zu den zehn neuen Songs finden sich auf der CD Version vier Bonus Tracks, die TV Smith für eine deutsche Theaterproduktion geschrieben hat und die bisher nur auf der „Dangerous Playground“ EP erhältlich waren. Für das neue Album wurden die Tracks von dem renommierten Produzenten Jon Caffery (u.a. Sex Pistols, Die Toten Hosen, etc) neu gemischt.

„Ich habe mich entschieden, ein Album zu produzieren, das inhaltlich die wichtigsten Themen der aktuellen Zeit und in meinem persönlichen Leben reflektieren“, so TV Smith.

„Gemeinsam mit zwei meiner besten Freunde, ohne Kompromisse und irgendwelche Zugeständnisse an die Mainstream Musikindustrie einfach nur offen und ehrlich das ausdrücken, was die Wahrheit ist. Ich bin überzeugt, daß „I Delete“ genauso Punk ist wie „Crossing The Red Sea With The Adverts“. Erhältlich ab 31.10.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: