Gajek – Restless Shapes (Monkeytown)

GajekKonzept-Alben sind eine Seltenheit. Besonders, wenn es sich um Debüt-Alben handelt. Gajeks Lehrjahre sind ruhig verlaufen, zumindest für die Öffentlichkeit. Bis jetzt. Gajeks schier unendliche Ansammlung von Songs reichen von Post-Rock-Expeditionen über Ambient zu experimentellen IDM Tracks und transformierter Tanzmusik. Die 21 kurzen Tracks auf “Restless Shapes” zeigen die große Stärke Gajeks, Atmosphären zu konstruieren. Dieses Album lässt sich wunderbar einfach konsumieren. Es ist genauso ohrfreundlich wie aufwendig konstruiert. Egal, ob man die Zeit und Muße hat, die einzelnen Teile genau zu erkunden oder einfach nur Musik hören und entspannnen möchte. Gajeks Meisterstück lässt beides zu: Kontemplation und Engagement. Und das ist das Schöne daran. Cross-Referenzen zu Gajeks noch nicht veröffentlichtem Werk flackern auf und machen hungrig auf mehr.

www.monkeytownrecords.com

Tracklisting:

01. Curved Engines Pt. 01
02. Curved Engines Pt. 02
03. Curved Engines Pt. 03
04. Curved Engines Pt. 04
05. Curved Engines Pt. 05
06. Curved Engines Pt. 06
07. Restless Water Shapes Pt. 01
08. Restless Water Shapes Pt. 02
09. Restless Water Shapes Pt. 03
10. Restless Water Shapes Pt. 04
11. Restless Water Shapes Pt. 05
12. Restless Water Shapes Pt. 06
13. Restless Water Shapes Pt. 07
14. Restless Water Shapes Pt. 08
15. Moving Glasses Pt. 01
16. Moving Glasses Pt. 02
17. Moving Glasses Pt. 03
18. Moving Glasses Pt. 04
19. Moving Glasses Pt. 05
20. Moving Glasses Pt. 06
21. Moving Glasses Pt. 07

Das Album GajekRestless Shapes” (Monkeytown) erscheint am 21.11.2014.

Getaggt mit: , ,