Justin Townes Earle – Absent Fathers (Loose Music)

Justin Townes EarleNachdem Justin Townes Earle erst kürzlich das viel gelobte Album “Single Mothers” veröffentlicht hat, erscheint nun Anfang Januar “Absent Fathers”. Wie die Titel der Alben andeuten, ist es kein Zufall, dass sie so kurz nacheinander erscheinen. “Absent Fathers” wurde zusammen mit “Single Mothers” aufgenommen – es war als Doppelalbum gedacht. Doch dann entschied sich Justin Townes Earle dagegen – jedes Album sollte die Möglichkeit bekommen, ein eigenes Statement zu vermitteln und eine eigene Identität zu bekommen. Auf beiden Alben, ob nun einzeln oder gar im Doppelpack (die LP zu “Absent Fathers” wird auch “Single Mothers” enthalten, welches in Europa bisher noch nicht auf Vinyl erhältlich war), beweist Justin Townes Earle wieder einmal, warum seine Defintion von Country, Singer/Songwriter und Rock alles andere als altbacken und vor allem: immer noch wichtig ist. Denn die Geschichten, die er erzählt, sollten angehört werden.

www.justintownesearle.com

Tracklisting:

01. Farther From Me
02. Why
03. Least I Got The Blues
04. Call Ya Momma
05. Day And Night
06. Round The Bend
07. When The One You Love Loses Faith
08. Slow Monday
09. Someone Will Pay
10. Looking For A Place To Land

Das Album Justin Townes EarleAbsent Fathers” (Loose Music) erscheint am 09.01.2015.

Getaggt mit: , ,