Divine Ascension – Liberator

Image: 1593372 "Liberator" ist eine der stärksten Scheiben im Bereich des progressiven Power Metal mit neoklassischen Bezügen, die Band aus Melbourne klingt auf ihrem zweiten Album wie eine Metal-Variante von Heart - im Barracuda-Dreieck springend - oder wie Lisa Bouchelle (ex-Mastermind) am Gesangsmikro von Symphony X. Das Songwriting ist aufgrund seiner Multidimensionalität fast so etwas wie die Quadratur des Kreisels und besitzt in hohem Maße internationales Flair. Sämtliche Fans von Bands wie Nightwish oder After Forever, aber ebenso von Kamelot und Konsorten werden bestens bedient. Divne Ascension sind quasi die Essenz von Evanescence, quadriert mit dem Yngwie Malm-Stein-Faktor. - ragazzi-music.de

- Mixed und mastered von Jens Bogren (Soilwork, Katatonia, Opeth, Devin Townsend).
- Für Fans von Kamelot, Halestorm, Delain, After Forever!
Erhältlich ab 21.11.2014

Getaggt mit: