Man Without Country – Maximum Entropy

Image: 1593644 Schon auf dem Debütalbum "Foe" begeisterten Ryan James und Tomas Greenhalf mit der Kombination aus elektronischem Minimalismus und der Liebe zur klassischen Popmusik. Auf dem neuen Werk "Maximum Entropy" bleiben Man Without Country diesem Stil treu und wirken deutlich mutiger und selbstbewusster. Die zwölf neuen Songs wurden von James und Greenhalf im hauseigenen Studio in Wales aufgenommen, produziert und gemixt. Wie auch schon auf dem Vorgängeralbum, steht stets der fragile Gesang von Ryan James als zentrale Konstante im Mittelpunkt der Songs, darum herum erbaut sich die ganz eigene Klangwelt von Man Without Country. Erhältlich ab 16.01.2015

Getaggt mit: