Kim Jeeseok – Treasure – Live at Wacky’s

Image: 1594060 Vom 1. - 7. Dezember 2014 ist wieder das JazzKorea Festival zu Gange - und Kim Jeeseok ist wieder mit dabei.

Zum JazzKorea Festival 2014
7 Bands, 7 Tage, 7 Städte – vom 1. bis 7. Dezember 2014

Nach der überaus erfolgreichen Premiere 2013 geht das JazzKorea Festival jetzt in die zweite Runde – insgesamt sieben außergewöhnliche Bands, darunter junge Nachwuchstalente, etablierte Größen und mit MosaiKorea ein großes Ensemble spielen während der sieben Festivaltage. Im Lineup von JazzKorea 2014 finden sich die Pianistin Lim Mi Jung, die Sängerin Lee Jumi, die Saxophonisten Kim Jeeseok und Hyunpill Shin, der Pianist Yun Seok Cheol und ihre mit koreanischen und internationalen Musikern besetzten Bands. Sie spielen Konzerte in Jazzclubs und Institutionen in sieben deutschen Städten: Berlin, Hamburg, München, Frankfurt/M., Pforzheim, Reutlingen und Ebersberg.

Und Kim Jeeseok schreibt über sein Album:

„This live recording was the last concert of an extensive two-week JazzKorea tour in Germany which gave me a lot of new perspectives into many things. This album was recorded at a carpentry studio / concert hall with first-rate analogue recording facilities. The host, Wacky, is one of the most friendly, relaxed guys I have ever had the pleasure of working for. Perhaps because of the unique characteristics of the venue, the concert was truly a special one - very personal and energetic.“ Erhältlich ab 05.12.2014

Getaggt mit: