Mogwai – Music Industry 3. Fitness Industry 1. EP

Image: 1593440 "Music Industry 3. Fitness Industry 1." ist der zur Interpretation einladende Titel der neuen EP von Mogwai. Mit drei Remixes von ihrem aktuellen Album "Rave Tapes" sowie drei neuen Stücken überraschen Mogwai. So ist der erste Track "Teenage Exorcists" nach eigenen Maßstäben ein lupenreiner, gradliniger Alternative-Pop-Song mit Gesang. Da passt gar das Attribut "Ohrwurm" und man mag gar an Stücke von Sonic Youth oder New Order denken. Das Stück "HMP Shaun William Ryder" bezieht sich offensichtlich auf den ehemaligen Happy Mondays-Frontmann, der nun für den History-Channel UFO-Sendungen moderiert. Bei den Remixes sticht die Neuinterpretation des deutschen Neo-Klassik-Komponisten Nils Frahm heraus, der "The Lord Is Out Of Control" von "Rave Tapes" mit seinem Piano-Spiel gänzlich neu aufrollt. Aber auch die Überarbeitungen von Blanck Mass und Pye Corner Audio wissen zu überraschen."A slow-burning, stately affair" schrieb The Times schon über "Rave Tapes". Diese EP brennt sich gewiss schneller in die Gehörgänge, wird aber genauso nachhaltig verweilen. Und abermals gilt: EPs sind in der Diskographie von Mogwai eigenständige Veröffentlichungen, auf denen Ideen realisiert werden, die so nicht auf den Alben zu ihren angemessenen Platz finden. Erhältlich ab 28.11.2014

Getaggt mit: