Beat Spacek – Modern Streets

Image: 1594121 Angefangen mit seinen legendären Veröffentlichungen der Band Spacek, seiner Solo-Arbeit auf dem Kult-Label Sound In Color und seinen Kooperationen mit dem verstorbenen J.Dilla, bis hin zu seinem unter dem Radar gehaltenen Black Pocket Projekt mit seinem Bruder dBridge und seiner jüngsten Arbeit mit Mark Pritchard als eine Hälfte von Africa HiTech - seine furchtlosen Ansätze etwas zu kreieren, waren immer progressiv und stets originell. Mit Beat Spacek nimmt er wieder die Zügel als Solo-Künstler in die Hand und hat ein Album erschaffen, das zum einen wie ein Liebesbrief an die Zukunft, zum anderen wie eine Ode an die Vergangenheit klingt. Erstellt wurde das Album weitestgehend mit diversen iPhone- und iPad-Apps, was zeigt, wie befreit und angeregt durch Technologien und Perspektiven "des Neuen" Beat Spacek Gedanken aus der Vergangenheit ausdrückt. Es ist eine Reise durch die Entwicklungen des modernen Großbritanniens aus einer futuristischen Perspektive. Erhältlich ab 23.01.2015

Getaggt mit: