Harry J All Stars – Liquidator

Image: 1594100 Harry Zephaniah Johnson gehört zu den großen Reggae-Produzenten. In Jamaica geboren, fließt in seinen Adern afrikanisches, sizilianisches und schottisches Blut. Das nun wiederveröffentlichte Album "Liquidator" ist ein Showcase seiner besten Riddims, die bereits Ende der 60er Jahre aufgenommen wurden. Harry J begann seine Karriere im legendären Studio One, später gründete er sein eigenes Harry J Studio. Hier nahmen in den 70er Jahren Bob Marley & The Wailers ihre Alben auf, und westliche Künstler wie Rolling Stones, The Who und Grace Jones hingen hier ab, um sich vom Vibe der Insel und der Musikkultur inspirieren zu lassen. Bald entdeckte Chris Blackwell von Island Records die Möglichkeiten dieses Umfeldes und gab in der Folge Produktionen von Burning Spear und The Heptones hier in Auftrag. Das Studio wird auch im Spielfilm "Rockers" gezeigt. "Liquidator" gilt als Klassiker des Genres und markiert bis heute den Aufbruch, der in der Folge die Musikkultur der ganzen Welt beeinflussen sollte. Erhältlich ab 23.01.2015

Getaggt mit: