Ernst Molden – Regn En Wien

Image: 1593499 Noch vor Weihnachten erscheint das 'Best Of'-Album "Regn En Wien" von Ernst Molden, eine Compilation, die in keiner gut sortierten Musiksammlung von Freunden des modernen Wienerliedes und Fans von Ernst Molden fehlen darf. Dieses Album, zusammengestellt von Robert Rotifer, einem langjährigen Freund des Künstlers und Experte des Molden-Repertoires, führt uns durch das umfangreiche Schaffen von Ernst Molden und durch seine geliebte Stadt Wien. Es ruft seine ersten künstlerischen Flugversuche von den - noch auf Hochdeutsch gesungenen - Alben "Haus Des Meeres" (2005) und "Bubenlieder" (2006) in Erinnerung, und versammelt die schönsten Lieder von "Wien" (2008), "Ohne Di" (2009), "Häuserl am Oasch" (2010), "Es Lem" (2011), "A So A Scheena Dog" (2012) und "Ho Rugg" (2014). Bei den ausgewählten 24 Liedern sind sowohl die treuen Mitmusiker Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth, als auch Mitglieder der alten Band wie Sibylle Kefer, Rainer Krispel, Stephan Stanzel und Heinz Kittner sowie Gäste wie Der Nino aus Wien oder Robert Rotifer zu hören. Abgerundet wird der Rückblick auf die letzten zehn Jahre mit der neuen, bisher unveröffentlichten Nummer "Schwoazze Dramwei", die exklusiv auf diesem Album erhältlich ist. Erhältlich ab 28.11.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: