Various – Tighten Up Volume 2 (Deluxe Version)

Image: 1594126 Das Label Trojan Records wurde 1968 von dem Briten Lee Gopthal gegründet, der zuvor gemeinsam mit Chris Blackwell (Island Records) einen Versand für rare Platten betrieb. Der Name des Labels bezieht sich auf einen jamaikanischen DJ namens Duke Reid, auf dessen Soundsystem-Truck der Slogan "The Trojan King of Sounds" prangte. "Tighten Up Volume 2" darf man als Werkschau des Reggae-Labels verstehen, wobei die größten Hits und die großen Künstler vertreten sind. Wollte man sich von diesen Songs die orginalen 7"es kaufen, so müsste man vermutlich den Trojan-Truck in Gold aufwiegen. So gesehen ist "Tighten Up Volume 2" ein echtes Schnäppchen, denn so geballt, bekommt man erstklassige, klassische Reggae-Tunes selten handverlesen geboten. Vor allem die Stücke von Ende der 60er sowie der 70er Jahre sind auf dieser Kopplung vertreten. Erhältlich ab 30.01.2015

Getaggt mit: