Jan St. Werner – Miscontinuum

Image: 1594280 "Miscontinuum" heißt das dritte Solo-Album von Jan St. Werner, dabei haben ihm Dylan Carlson (Earth), Markus Popp (Oval), Taigen Kawabe (Bo Ningen) und Kathy Alberici geholfen. Neben seiner Arbeit als Teil des Duos Mouse on Mars hat Jan St. Werner zuvor schon Solo-Material als Lithops und mit Oval Markus Popp als Duo Microstoria veröffentlicht. "Miscontinuum" wurde zuerst als Teil von Werners Asymmetric Studio Serien in München zusammen mit einer Video-Performance von Werner und Karl Kliem uraufgeführt, wobei Christina del Yelmo & Sonia Gomez Villar das Bühnenbild entworfen haben. Diese Performance wurde vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt, eine UK Prämiere findet in London statt und zwar mit einem Live-Video von Zoa Bassi in St. Luke's Church am 8. Februar 2015, weitere Shows werden auch in Deutschland folgen. Die CD-Version des neuen Albums wird in einem 4-Panel Mini-Gatefold-Paket angeboten, die Deluxe 2xLP Version bietet ein erweitertes Artwork mit drei Bonustracks, die nicht auf der CD-Edition zu finden sind. Die ersten 400 LP Kopien sind streng limitiert und werden auf klarem Vinyl gepresst, danach kommt die LP als Black-Vinyl. Erhältlich ab 30.01.2015

Getaggt mit: