Locas In Love – Use Your Illusion 3&4 LTD Box Set (2LP+Fan Items)

Image: 1594371 Locas In Love standen schon immer für Unbedingtheit und Konsequenz, fanden auf ihrem letzten Album LEMMING (2011) zu einer künstlerischen Radikalität, die ihresgleichen sucht und die sie auf USE YOUR ILLUSION 3&4 auf einen vorläufigen neuen Höhepunkt treiben. Es geht darum, Dinge zu sagen, die gesagt werden müssen. Dinge, die nur Locas in Love sagen können. Sätze, die den Widerspruch „persönlich – allgemeingültig“ auflösen, weil sie so persönlich sind, dass sie allgemein gültig werden. Und es geht um Haltung: nach zig Achtungserfolgen wäre eigentlich der Zeitpunkt gekommen, wo die Band mit einem Majorlabel im Rücken ihr kommerzielles Durchbruchsalbum auf den Markt wirft - stattdessen kommt ein Doppel-Album, das obendrein zur Hälfte aus Krautrock-Instrumentals besteht. Das mag nicht kalkuliert und schon gar nicht karrieristisch sein, aber es ist konsequent. Dabei ist die Musik auf beiden Platten alles andere als schwierig oder sperrig um der Sperrigkeit willen, im Gegenteil ist es ihr straightester Pop seit SAURUS (2007). Während das "Text-Album" in Momenten an Sonic Youth, Pavement, Cocteau Twins, Stereolab, Velvet Underground, The National und Sonny&Cher erinnert, lösen sich die Songstrukturen auf dem Instrumental-Album zart auf in zwingende Soundscapes zwischen Noise-Miniatur und Cinemascope-Breitwandepos, wecken Assoziationen zu Neu!, Goblin, Feelies, Young Marble Giants, Wendy Carlos oder Mogwai. Die vermeintlichen Widersprüche ihres scheinbar unbegrenzten Pop-Entwurfs, die Gleichzeitigkeit von unaufgeregt und völlig durchgedreht, schüchtern und radikal, krachig und hymnisch, radiotauglichen Melodien und Avant-Experimentalität schaffen eine große, befreiende Leichtigkeit. Und alle Konzeptualität mal beiseite: es sind einfach wahnsinnig schöne Songs. Ob mit Worten oder ohne: Locas in Love sind in ihrer Nüchternheit und Melancholie, in ihrer Unzufriedenheit und Uneinverstandenheit auf ihrer neuen Platte lebensbejahender und umarmender als jemals zuvor. Und das macht ihre Musik so hörenswert – und wertvoll.

Die 2LP erscheint als 140 Gramm Vinyl im Gatefold Sleeve, das streng limitierte Box Set wurde von der Band persönlich gepackt und handnumeriert und beinhaltet folgendes:

1. 2LP 140 Gramm im Gatefold Sleeve
2. Action-Toy "DINOBOT", handgefertigt von Stefanie Schrank und dem New Yorker Miniatur-Skulpturen-Künstler Peter Kato
3. Exklusive 24-seitige Booklet-Kladde
4. Bandfoto
5. Ein überraschender Gegenstand aus dem Erinnerungsarchiv der Band (z.B. auf den Aufnahmen benutzte Gitarrensaiten, Plektren, Setlist, selbst aufgenommene Kassetten aus dem Tourbus...)

(Die Positionen 2-5 gibt es ausschließlich in der limitierten Box!) Erhältlich ab 20.02.2015

Getaggt mit: