Darkness Falls – Dance And Cry (LP+MP3)

Image: 1595107 Mühelos verschmelzen Josephine Philip und Ina Lindgreen unterschiedliche Rock- und Popeinflüsse und die Texturen und Strukturen elektronischer Tanzmusik mit der eindringlichen Atmosphäre eines Arthouse Kinosoundtracks und verbinden tiefe Sehnsucht mit einer coolen Attitude. Zusammengehalten wird das Ganze vom makellosen Gesang und seiner bewusst glamourösen Melancholie und erscheint wie aus einem Guss, trotz seiner Vielseitigkeit. Oder um es in den Worten von Darkness Falls auszudrücken: "In our music, there is something for the mind, something for the heart and something for the feet too."

- Ko-produziert von Adrian Aurelius (The Raveonettes), Lasse Martinussen (Rosemary) und Anders Rhedin (Dinner, Choir of Young Believers), die außerdem auch als Gastmusiker auf dem Album zu finden sind.
- Das Artwork stammt vom preisgekrönten dänischen, jetzt in New York lebenden Fotographen und Designer Peter Funch.
- Vorab erschienen drei Singles, die jeweils von beeindruckenden Videos begleitet werden: "Hazy" (Video-Premiere auf Intro), "The Answer" (Video-Premiere auf Nothing But Hope And Passion) und "Dance And Cry". Eine weitere Single-Auskopplung folgt im April ("Night Games").
Erhältlich ab 10.04.2015

Getaggt mit: