Bill Wells & Aidan Moffat – The Most Important Place In The World

Image: 1595159 Nachdem die beiden schottischen Musiker Bill Wells und Aidan Moffat bereits 2011 auf dem Album "Everything's Getting Older" gemeinsame Sache machten, widmen sie sich nun dem Thema der Metropole als 'femme fatale' - eine verlockende Sirene, die Chancen und Möglichkeiten verspricht. Das neue gemeinsame Album "The Most Important Place In The World" ist "ein Gruß an die Stadt und die Geheimnisse, die sie versteckt, es sind tickende Uhren und schmutziges Geschirr, es beschwört den Teufel auf alten Geräten. Es geht um das Leben, das wir wollen, gegenüber dem Leben, das wir brauchen - und zu entscheiden, welches richtig ist.", so befindet Aidan Moffat. Wie auch beim Vorgänger werden die Geschichten auf "The Most Important Place In The World" gesprochen, knurrend und gesungen erzählt, zu Jazz-gebeugten Melodien so auserlesen, dass man sie kaum der unbeholfenen Realität des 21. Jahrhunderts zuschreiben mag. Erhältlich ab 27.03.2015

Getaggt mit: