Wingenfelder – 22814 Live Akustisch Unperfekt (Ltd. Edit.)

Image: 1594471 Es war ein lauer Sommerabend am 22.08.2014, an dem sich die beiden Wingenfelder Brüder, Kai und Thorsten, zusammen mit ihren Sideman Norman Keil in Trio-Form im legendären großen Aufnahmeraum vom Studio Nord in Bremen einfanden, um dort endlich einmal das Besondere, was Wingenfelder-Konzerte doch so oft umweht, in Ton und Bild einzufangen. Limitierte 150 Tickets waren in Minuten vergriffen und entstanden ist am Ende mit "22814" ein Livealbum samt DVD, vollgepackt mit großen Melodien und kleinen Geschichten. 14 Songs wie aneinandergereihte Schwarz/Weiß-Episoden, die sich im Verlauf immer mehr zu einem einzelnen Film zusammenfügen. Songs vom H.O.M.E.-Projekt reihen sich an alte Fury-Klassiker, neue Songs an die großen Wingenfelder Hits. Eingerahmt vom Salz in der Suppe und dem, was ihrem "Geschichtenerzählerrock" am Ende den Namen gab: Geschichten mitten aus der eigenen Westentasche ... zwischen Himmel hochjauchzend und zu Tode betrübt, zwischen Augenzwinkern und heftigem Lachen. Alles dargeboten von drei Musikern (mit nterstützung von Pianist Alex Blum), die zum Teil einen außergewöhnlich vollen und trotzdem immer sehr intimen Klang erzeugen in dieser Königsklasse des musikalisch emotionalen Handwerks. Und was stand da letztens so schön auf einer Stofftasche in simplen schwarz gedruckt: Wingenfelder statt Plastik - polemisch aber treffend. Erhältlich ab 06.02.2015

Getaggt mit: