Emily Barker – The Toerag Sessions

Image: 1595534 "Emily Barker besitzt eine besondere Gabe für großartige Melodien." Dieser Einschätzung der britischen Zeitung The Guardian darf man getrost beipflichten, insbesondere in Anbetracht der nun vorliegenden Toerag Sessions. Auf ihrem neuen Album vereint die seit Jahr und Tag in England lebende australische Sängerin und Songwriterin einige ausgewählte Songs ihrer mehr als zehnjährigen Karriere in intimen Soloversionen, die sie in den Londoner Toerag Studios im Januar diesen Jahres live aufgenommen und ohne jegliche Overdubs direkt auf Two-Track-Bänder gebannt hat. Lediglich begleitet auf ihrer Gitarre und Mundharmonika, offenbart Emily Barker mit ihren Interpretationen, die in all ihrer Schlichtheit eine beeindruckende Tiefe entfalten, ihre ganze Klasse. Bei den Einspielungen wurde sie vom Produzenten Liam Watson unterstützt, der in den auf Analogaufnahmen spezialisierten Toerag Studios bereits die Arbeiten am legendären White Stripes-Album "Elephant" betreute, die ihm einen Grammy eingebrachten.

CD:
1. Little Deaths | 2. Nostalgia | 3. Sideline | 4. Disappear | 5. Letters | 6. Home | 7. All Love Knows | 8. The Dark Road | 9. Lord I Want An Exit | 10. Blackbird | 11. This Is How It's Meant To Be | 
12. Anywhere Away

DVD:
1. Little Deaths 2. Nostalgia 3. Sideline 4. Disappear 5. Letters 6. Home 7. All Love Knows 8. The Dark Road 9. Lord I Want An Exit 10. Blackbird 11. This Is How It's Meant To Be 12. Anywhere Away
Extra tracks (via separate menu) 13. In The Winter I Returned 14. Oh Journey 15. Pause 16. The Rains, Interviews with Emily, with Liam Erhältlich ab 01.05.2015

Getaggt mit: