Nosaj Thing – Fated

Image: 1595921 Mittlerweile ist es bereits sechs Jahre her, dass Nosaj Thing (auch bekannt als Produzent Jason Chung) das erste Mal im Dunstkreis der Low-End-Theory Produzenten Garde aus Los Angeles aufgetaucht ist. Nach dem futuristischen Debüt "Drift" und dem ersten Album für Innovative Leisure, "Home" (2013), erscheint mit "Fated" nun ein Album, bei dem der Sound Zeit hatte zu reifen. Indem er alles hat wegfallen lassen, was er nicht als wichtig erachtete, hat Chung einen Sound mit bemerkenswerter Direktheit und emotionalem Potenzial geschaffen. Dennoch: passend für einen Künstler, der bereits Charlotte Gainsbourg und The xx geremixt, mit Toro Y Moi und Kendrick Lamar zusammengearbeitet hat und mit James Blake auf Tour gegangen ist, lässt sich Nosaj Thing nicht so einfach einordnen. Es ist nicht ganz klar, was "Fated" ist: mal IDM, Hip Hop, Ambient und dann wiederum Pop. Was aber klar ist: wie weit Nosaj Thing bereits gekommen ist ... Erhältlich ab 08.05.2015

Getaggt mit: