Young Fathers

Young FathersNur einige Monate nach Erhalt des renommierten Mercury Prize für das beste Album 2014 (in dem sie u.a. Damon Albarn und FKA Twigs hinter sich ließen) hauen die Young Fathers ihr neues Album raus – und was für ein Album! Spektakulär, konsequent und randvoll mit Rock, Pop, Rap und Electro. Der treibende, vielschichtige erste Song aus dem neuen Album ist “Rain Or Shine”. Wenn man die Band um eine Beschreibung bittet, sagen sie: “You wanted to hear The Monks jamming with Can and the Commodores, right? And then The Last Poets jumping in on the end before it gets too late? And a paranoid prophet, wandering a post-apocalyptic desert, talking to himself? Served with fries …” – besser beschreiben lässt sich der Song wohl nicht. Mit “White Men Are Black Men Too” gelingt der aus Edinburgh operierenden Formation ihr bis dato eingängigstes und ambitioniertestes Werk!

– Die CD erscheint als Mini-Gatefold Digipak und die LP als Heavyweight 180 Gramm Vinyl inkl. Download Code!

www.young-fathers.com

Tracklisting:

01. Still Running
02. Shame
03. Feasting
04. 27
05. Rain Or Shine
06. Sirens
07. Old Rock n Roll
08. Nest
09. Liberated
10. John Doe
11. Dare Me
12. Get Started

Das Album Young FathersWhite Men Are Black Men Too” (Big Dada) erscheint am 03.04.2015.

Getaggt mit: , ,

Sektionen