FFS – FFS (Domino Records)

FFSAls sich das Duo The Sparks aus Los Angeles und das aus Glasgow stammende Quartett Franz Ferdinand zur Zusammenarbeit entschlossen, schien das eine ziemlich aussichtslose Idee. Aber falsch gedacht! Nicht nur ist “Collaborations Don’t Work” eine der Sternstunden des gleichnamigen Albums, “FFS” ist zugleich eine der stärksten Veröffentlichungen in den jeweiligen Karrieren der beiden Formationen. Beide eint die Liebe zu kunstvoll verschlungenem Pop und gegenseitige Bewunderung. Das Album nimmt ihren Anfang mit der Leadsingle “Johnny Delusional” und ihrem Nachfolger “Call Girl”, wobei die Hook-lastigen “Police Encounters”, “So Desu Ne” und “Piss Off” nicht minder beeindruckend ausgefallen sind. Diesen dynamischen Wonneschauern stehen der sanftere Charme von “Dictator’s Son” und “Little Guy From The Suburbs”, das etwas hochmütige “The Power Couple” sowie “Collaborations Don’t Work” entgegen. Das Album ist äußerst vielschichtig und bringt die kompositorische Ambitioniertheit und den geistreichen Humor von FFS optimal zur Geltung. Die glückliche FFS-Ehe ist im Jahr 2013 entstanden, als Sparks und Franz Ferdinand beide für das Coachella gebucht waren – a match made in heaven!

Formate:
– Deluxe CD: gestickerte Card Case Deluxe CD mit insgesamt 16 Songs inkl. 4 Bonustracks & 16-seitigem Booklet (bedruckter Pappkarton mit bedruckter CD-Innentasche)!
– Standard CD: Jewel Case Standard CD mit 12 Songs & 12-seitigem Booklet!
– 2LP: Double LP im Gatefold mit 16 Tracks + Download-Karte!

www.dominorecordco.com

Tracklisting:

01. Johnny Delusional
02. Call Girl
03. Dictator’s Son
04. Little Guy From The Suburbs
05. Police Encounters
06. Save Me From Myself
07. So Desu Ne
08. The Man Without A Tan
09. Things I Won’t Get
10. The Power Couple
11. Collaborations Don’t Work
12. Piss Off
13. So Many Bridges (Deluxe Edition Bonus Track)
14. King Of The Song (Deluxe Edition Bonus Track)
15. Look At Me (Deluxe Edition Bonus Track)
16. A Violent Death (Deluxe Edition Bonus Track)

Das Album FFSFFS” (Domino Records) erscheint am 05.06.2015.

Getaggt mit: , , , ,