OST/Various – Lost River (Original Soundtrack) (Italians Do It Better)

Lost RiverJohnny Jewel, seine Band Chromatics und das Kultlabel Italians Do It Better zählen zweifelslos zu den schillernsten Kreativzellen der heutigen Independent-Musikszene. Die Produktionen zwischen Italo-Disco und Electro-Dream-Pop haben stets eine düstere Note und erinnern nicht selten an Soundtracks von John Carpenter. Nachdem die Chromatics einen Song zum Soundtrack des Kultfilms “Drive” mit Ryan Gosling beisteuerten, zeigten sie sich bei Goslings Regiedebüt für die vollständige musikalische Untermalung verantwortlich. Der “Lost River” Soundtrack enthält Musik aus dem Score, sowie Songs aus dem Film der Italians Do it Better-Acts Glass Candy, Chromatics, Desire und Symmetry, sowie der teilnehmenden Schauspieler Saoirse Ronan und Ben Mendelsohn.

Film Presseinfo:
LOST RIVER ist das Regiedebüt von Schauspieler Ryan Gosling. Der hochspannende Mystery-Thriller feierte seine Weltpremiere in der Sektion Un Certain Regard der Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Ryan Gosling zeichnet neben der Regie auch für das Drehbuch verantwortlich und betreute das Projekt als Produzent. In den Hauptrollen sind die Oscar®-nominierte Saoirse Ronan (“Abbitte”, “Wer ist Hanna?”), die vierfach Primetime Emmy-nominierte “Mad Men”-Darstellerin Christina Hendricks, Eva Mendes (“The Place Beyond the Pines”) und der BAFTA-Nominierte Ex-“Doctor Who” Matt Smith zu sehen. Der Soundtrack stammt von Johnny Jewel von der Band Chromatics, die bereits auf dem Soundtrack zu Nicolas Winding Refns “Drive” mit dem Track “Tick of the Clock” vertreten war.

Film Kurzinhalt:
Jeder sucht woanders nach einem besseren Leben … Das einst blühende Lost River ist zu einer gefährlichen Geisterstadt geworden – wer kann, zieht weg. Billy (Christina Hendricks) liebt ihre beiden Söhne und will noch bleiben. Bones (Iain De Caestecker), der ältere, gerät ins Visier einer gewalttätigen Gang. Seine Mutter muss dringend Geld auftreiben, um das Haus der Familie behalten zu können. In ihrer Not nimmt sie das Angebot eines zwielichtigen Nachtclubs an, in dem sie auf die geheimnisvolle Cat (Eva Mendes) trifft. Doch Billy ahnt nicht, dass sie mit diesem Job ihr Leben aufs Spiel setzt. Für die Familie ist die Zeit gekommen, sich zu wehren. Eine mysteriöse Straße, die mitten in den See und in eine geheimnisvolle Unterwasserwelt führt, könnte der Schlüssel zu einem neuen Aufbruch sein …

italiansdoitbetter.bigcartel.com

Tracklisting:

01. Tell Me (Featuring Saoirse Ronan) – Johnny Jewel
02. Yes (Love Theme From Lost River) – Chromatics
03. Shell Game – Glass Candy
04. Echoes – Johnny Jewel
05. The Big Bad Wolf (Featuring Rob Zabrecky) – Johnny Jewel
06. Cool Water (Featuring Ben Mendelsohn) – Johnny Jewel
07. Deep Purple – Billy Ward & His Dominoes
08. Bullytown (Featuring Matt Smith) – Johnny Jewel
09. The Dead Zone – Johnny Jewel
10. Blue Moon – Chromatics
11. A Bloody Good Time (Featuring Eva Mendes & Landyn Stewart) – Johnny Jewel
12. Behind The Mask – Desire
13. Underwater – Johnny Jewel
14. Barnum’s Steam Calliope (Featuring Matt Smith) – Sunset Four
15. Carousel – Johnny Jewel
16. Hope – Johnny Jewel
17. Yes (Symmetry Remix) – Chromatics
18. Deep Purple (Featuring Mary Dugan) – Larry Clinton
19. The Goddess Of Gore (Featuring Rob Zabrecky) – Johnny Jewel
20. Moliendo Café – Lucho Gatica
21. Echoes (Reprise) – Johnny Jewel
22. Ascension – Johnny Jewel
23. Spellbound – Johnny Jewel
24. Burning Houses (Featuring Reda Kateb) – Johnny Jewel
25. Tell Me (Jukebox Version) – Johnny Jewel
26. Slow Motion – Johnny Jewel
27. Communion (Featuring Rob Zabrecky) – Johnny Jewel
28. Carousel Pt. 2 – Johnny Jewel
29. Wandering – Johnny Jewel
30. Deep Purple (Reprise) – Larry Clinton
31. Reunion – Johnny Jewel
32. Death – Johnny Jewel
33. Rat, Face, & Bully (Featuring Saoirse Ronan & Matt Smith) – Johnny Jewel
34. Candlelight Burns – Johnny Jewel
35. Fossil Fuels – Johnny Jewel
36. Franky’s Theme – Johnny Jewel
37. Yes (Lullaby From Lost River) – Chromatics

Der Soundtrack OST/VariousLost River (Original Soundtrack)” (Italians Do It Better) erscheint am 19.06.2015.

Getaggt mit: ,