Dirk Busch – Reine Glücksache

Image: 1597566 Nach seinem großen Erfolg mit dem "Enkelkinder-Song" und dem dazugehörigen Album im letzten Jahr legt Dirk Busch mit "Reine Glücksache" ein interessantes und höchst abwechslungsreiches Studioalbum mit 14 neuen Titeln vor. Warum er das Album "Reine Glücksache" genannt hat und was er zu den neuen Songs sagt, das erklärt Dirk Busch so: "Während ich diese Zeilen schreibe, ereignet sich 9000 Kilometer von uns entfernt in Japan eine unfassbare Katastrophe, deren Konsequenzen für die dortige Bevölkerung und darüber hinaus noch nicht absehbar sind. Wieder einmal wird einem bewusst, wie sehr es doch "reine Glücksache" ist, zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort man in diese Welt hineingeboren wird. Zudem können wir wirklich von Glück sagen, dass wir in Europa seit mehr als 60 Jahren in Frieden leben. Dieses Glück war vorangegangenen Generationen nicht vergönnt - und ist es auch aktuell nicht Millionen von Menschen in anderen Teilen dieser Welt. Dagegen nimmt sich das kleine persönliche Glück, Musik machen zu dürfen und mit seinen Liedern Menschen Freude zu bereiten, bescheiden aus. Dennoch empfinde ich es als meinen persönlichen und sehr erfüllenden Lebensbeitrag, den Alltag abwechslungsreicher, heller und freundlicher zu machen. Denn wie las ich unlängst so schön an einer Hauswand: Musik wünscht den Staub des Alltags von deiner Seele! Und so ist das vorliegende Album auch wieder ein Kaleidoskop der unterschiedlichsten Gemütszustände. Es gibt kritische, bissige Songs wie "Tanzen", "Sie kochen alle nur mit Wasser" oder "Nur wer unauffällig lebt" ebenso wie die zarte Liebeserklärung an den wunderbaren, immer wiederkehrenden "Frühling im Mai" oder die Beschreibung eines höchstpersönlichen "Sonntagmorgens". Und natürlich wieder eine Reihe von Liebesliedern. Denn man kann es drehen und wenden, wie man will: die Liebe ist das zentrale Lebensthema der meisten Menschen. Nicht immer gelingend, weil es ja schon einer gehörigen Portion Glück bedarf, dass man den richtigen Partner trifft, aber in jedem Fall von einer ungeheuren emotionalen Kraft."

Erhältlich ab 19.06.2015

Getaggt mit: