Clancy Eccles – Freedom – The Anthology 1967-73 (2CD)

Image: 1598250 Die ultimative Werkschau des Ska- und Reggae-Musikers auf zwei Compact Discs. 55 Stücke von Trojan Records für diese einmalige Compilation zusammengetragen. Clancy Eccles heißt mit bürgerlichem Namen Dean Pen und wurde 1940 auf Jamaika geboren. 1961 veröffentlichte er die 7" Single Freedom, die zwei Jahre lang bei den Soundsystems Jamaikas lief, bevor das Stück sich zum Hit entwickelte. Danach ließ er gleich die Hit-Single "River Jordan" folgen. Als militanter Sozialist engagierte er sich in "Michael Manley's People's National Party" und politisierte durch seine Arbeit und seine Kontakte Künstler wie Bob Marley, Dennis Brown und Max Romeo. Musikalisch arbeitete er in Jamaika und England und kollaborierte mit zahlreichen anderen Künstlern wie etwa King Tubby. Erhältlich ab 21.08.2015
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: