The Sugarcubes – Life’s Too Good (Neon Green Ltd. LP)

Image: 1598280 OBACHT - EINE SEHR WICHTIGE WIEDERVERÖFFENTLICHUNG!!! Während ihrer sechsjährigen Karriere (1986-1992) erlangten The Sugarcubes internationale Bekanntheit für ihren einzigartigen Sound und gewannen Fans wie die Koryphäe John Peel (in dessen Show die Single "Birthday" 1987 zur Single des Jahres gewählt wurde), was zu großem Erfolg führte, der zu dieser zeit beispiellos für eine isländische Band war und die isländische Musikszene nachhaltig beeinflusste. Mit einem Lineup, bestehend aus Björk Guðmundsdóttir (Vocals, Trompete), Sigtryggur Baldursson (Drums), Thor Eldon (Gitarre), Einar Melax (Keyboard) und Bragi Ólafsson (Bass), stiegen The Sugarcubes aus der Asche zahlreicher isländischer Bands hervor, in der die verschiedenen Bandmitglieder zuvor tätig waren. Ihr Debütalbum "Life's Too Good" wurde im April 1988 veröffentlicht und brachte der Band und vor allem der Sängerin Björk Berühmtheit. Mit ihrer ersten Single "Birthday" erlangten sie erste Aufmerksamkeit in den Vereinigten Staaten und Europa. Die Single stieg kurz darauf in die Charts außerhalb Islands ein und brachte so die isländische Musik auf den Schirm der Musikszene. "Birthday" wurde sowohl von NME als auch Melody Maker im August 1987 zur Single der Woche gewählt, und das Album wurde als eines der 1001 Alben gewählt, die man vor seinem Tod gehört haben muss.

Wichtige Infos zum Sugarcubes LP Reissue:
- erste Limitierte Auflage auf neon-grünem Vinyl,
- Standard Vinyl im klassischen grünen Coversleeve,
- die letzte Vinyl Auflage wurde 2008 in UK veröffentlicht,
- weltweit limitiert auf nur 5.000 Stück,
- "Life's Too Good" ist vor kurzem 25 Jahre alt geworden,
- eine limitierte Box folgt später in diesem Jahr. Erhältlich ab 14.08.2015

Getaggt mit: