Skolka – Daunzboa

Image: 1598801 100 % Weinviertler Dialekt, eine spritzige Mischung aus Ska und Polka - man ahnt, woher der Bandname rührt. Druckvolle Posaunen und Trompeten, ein lässiger Kontrabass, dazu Gitarrenriffs und Trommelschläge, die in den Füßen jucken: so anregend aufgeregt, spielfreudig und ansteckend. Die Live-Präsenz der Band ins Studio mitzunehmen, jeden Schweißtropfen auf Tonträger hör-, ja spürbar zu konservieren, war die Prämisse von "Daunzboa". Das Album zupft und zuckt und juckt an allen Ecken und Enden. "Daunzboa" ist es zweifellos! Erhältlich ab 18.09.2015
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: