Fünftes Album der Metaller The Sword aus Austin, Texas

The SwordThe Sword sind legendär für ihre kompromisslose Mixtur aus Metal, Stoner und Doom. Auf den 15(!) Tracks ihres neuen Albums “High Country” vibirieren ihre Gitarren so lebhaft wie nie zuvor, während man den Backingvocals und Harmonien etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt und Synthesizer- und Percussion-Elemente stärker einsetzt. Produziert wurde das Album von Adrian Quesada im Church House Recording Studio in Austin, Texas. Frontmann John Cronise: “Ich will positive, euphorisierende Musik machen. “High Country” hat Momente von Düsterkeit und Nachdenklichkeit – wie alles, was ich wahrscheinlich schreiben werde. Aber am Ende des Tages will ich den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zaubern.”

theswordofficial.com

Tracklisting:

01. Unicorn Farm
02. Empty Temples
03. High Country
04. Tears Like Diamonds
05. Mist And Shadow
06. Agartha
07. Seriously Mysterious
08. Suffer No Fools
09. Early Snow
10. The Dreamthieves
11. Buzzards
12. Silver Pedals
13. Ghost Eye
14. Turned To Dust
15. The Bees Of Spring

Das Album The SwordHigh Country” (Razor & Tie) erscheint am 21.08.2015.

Getaggt mit: , ,