AFX – Orphaned Deejay Selek (2006-08) (Warp)

AFXAphex Twin will es wieder wissen. Nach seinem sensationellen Comebackalbum “Syro” in 2014 (inkl. Grammy-Nominierung!) und der “Computer Controlled” EP Anfang 2015, knüpft der Soundtüftler nun an seine Acid-Zeiten aus der Mitte der 00’er Jahre an, als er als AFX mit der “Analord”-Serie auf seinem eigenen Rephlex-Label den Dancefloor unterminierte. Die Zusammenstellung “Orphaned Deejay Selek” enthält komplett unveröffentlichtes Material aus den Jahren 2006-2008, auf dem das Genie seine Liebe zu weirden Acid-Grooves auslebt.

– CD in Innen- und Außenhülle (ähnlich LP-Cover in CD-Größe, gestanzt)
– schwarzes Vinyl in Innen- und Außenhülle (gestanzt) inkl. Download Card

warp.net

Tracklisting:

01. serge fenix Rendered 2
02. dmx acid test
03. oberheim blacet 1b
04. bonus EMT beats
05. simple slamming b 2
06. midi pipe1c sds3time cube/klonedrm
07. NEOTEKT72
08. r8m neotek beat

Das Album AFXOrphaned Deejay Selek (2006-08)” (Warp) erscheint am 21.08.2015.

Getaggt mit: , ,