Lou Barlow – Brace The Wave (Domino Records)

Lou BarlowLo-fi-Pionier Lou Barlow ist zurück mit seinem neuen Soloalbum “Brace The Wave”. Barlows Musikkarriere umfasst über drei Jahrzehnte und begann mit Songwriting-Versuchen für seine erste Band Deep Wound. Aus Deep Wound wurde Dinosaur Jr., von Barlow und J Mascis 1985 gegründet. Barlow verließ die Band Ende der 80er Jahre und konzentrierte sich auf sein einstiges Nebenprojekt Sebadoh. Neben Sebadoh gründete Barlow auch noch The Folk Implosion, die durch das Beisteuern des Soundtracks zum legendären Larry Clark Film ‘Kids’ bekannt wurde. Solo war Barlow ebenfalls schon mal aktiv, damals unter dem Namen Sentridoh. Erst 2005 begann er Alben unter seinem eigenen Namen zu veröffentlichen. Nach siebzehn Jahren in LA zog Lou jetzt zurück nach Massachusetts, wo er aufgewachsen ist. “Brace The Wave”, sein erstes Soloalbum seit “Goodnight Unknown” von 2009, hat er innerhalb von nur sechs Tagen zusammen mit Justin Pizzoferrato in Easthampton, MA eingespielt. Barlow ist immer noch “most comfortable writing uncomfortable songs”.

www.dominorecordco.com

Tracklisting:

01. Redeemed
02. Nerve
03. Moving
04. Pulse
05. Wave
06. Lazy
07. Boundaries
08. C & E
09. Repeat

Das Album Lou BarlowBrace The Wave” (Domino Records) erscheint am 04.09.2015.

Getaggt mit: , ,