Nils Frahm – Late Night Tales (Late Night Tales)

Nils FrahmNils Frahms “Late Night Tales” sind eine hypnotische Reise durch moderne und klassische Komposition, experimentelle Elektronik, Jazz, Dub-Techno, Filmmusik und Soul, gleichsam verstörend wie betörend. Viele der Tracks, ausgesucht aus seiner reichhaltigen Plattensammlung aus Schellacks, 7″ und LPs, Kassetten, Minidiscs und WAV/MP3s, wurden neu editiert und mit Effekten versehen. Dennoch wirkt die Zusammenstellung niemals wie ein Mixset, sondern entfaltet sich eher wie eine fluffige Daunendecke über das Gemüt des Zuhörers. Wir begegnen solch unterschiedlichen Künstlern wie Miles Davis, Boards Of Canada und Nina Simone, während Nils Frahm selber eine Neuinterpretation des John Cale Tracks “4:33″ als exklusives Cover beisteuert.

Beide Tonträger erscheinen wieder in Topausstattung: CD als exklusives Mixset, inkl. Bonus-Download-Code mit allen ausgespielten Tracks in WAV/MP3-Formaten, inkl. eines 12-seitigen Booklets mit persönlichen Liner Notes zu jedem Track, im Pappschuber. 2LP als limitierte 180g Pressung mit 21 von 23 ausgespielten Tracks, audiophil auf halber Geschwindigkeit gemastered, inkl. Bonus-Download-Code mit allen Tracks (einmal komplett ausgespielt, einmal als Mixset) in WAV/MP3-Formaten, im Gatefold mit antistatischen Innentaschen plus Kunstdruck in 12” Größe.

latenighttales.co.uk

Tracklisting:

01. Nils Frahm – 4:33 (Exclusive John Cage Cover Version)*
02. The Baka Forest People Of South-East Cameroon – Liquindi 2
03. Carl Oesterhelt/Johannes Enders – Divertimento Für Tenorsaxophon Und Kleines Ensemble Part 4
04. Four Tet – 0181 (excerpt)
05. Gene Autry – You’re The Only Star (Nils Frahm ’78’ Recording)
06. Boards of Canada – In A Beautiful Place Out In The Country
07. Bibio – It Was Willow
08. Dictaphone – Peaks
09. Vladimir Horowitz – The Flight Of The Bumble Bee
10. Miles Davis – Concierto de Aranjuez
11. Victor Silvester – It’s The Talk Of The Town (Nils Frahm’s ’78’ Recording)
12. System – SK20
13. Rhythm & Sound – Mango Drive
14. Miles Davis – Générique
15. Dinu Lipatti – O Herr Bleibet Meine Freunde, BWV 147
16. Colin Stetson – The Righteous Wrath Of An Honorable Man
17. Penguin Café Orchestra – Cutting Branches For A Temporary Shelter
18. Nina Simone – Who Knows Where The Time Goes 19. Nina Jurisch – Cleo The Cat (Exclusive Track)*
20. Dub Tractor – Cirkel 21. The Gentlemen Losers – Honey Bunch
22. Nils Frahm – Them (Solo Piano Edit Exclusive Version)*
23. Cillian Murphy – In The Morning (Exclusive Spoken Word)*

* Exclusives

Die Mix-CD Nils FrahmLate Night Tales” (Late Night Tales) erscheint am 11.09.2015.

Getaggt mit: , ,