Battles – La Di Da Di (Warp)

BattlesIn einer vernetzten Welt liefert der dreiköpfige Cyborg, genannt Battles, mit seinem dritten Album eine einzigartige, in sich vernetzte Kombination aus Kunst, Experiment, Technologie und Fokussierung ab. “La Di Da Di” ist Antrieb, Aufschrei und Rätsel zugleich, nachdem die Battles die heillos verworrenen Drähte ihrer beiden Vorgänger “Mirrored” und “Gloss Drop” ausstöpselten und gegen die Wand schleuderten. Wie der Titel schon andeutet, ist “La Di Da Di” ein sprießender Monolith aus Repetition. Ein organisch-technoides Soundgeflecht aus fast unendlichen Loops, die sich der Einheit und Gleichmäßigkeit verweigern. Geblieben ist allein das rhythmische Genie der Battles – frontal, überhöht, unversöhnlich: der Spießrutenlauf, den Melodie und Harmonie zurücklegen müssen, während sie bei jeder Drehung attackiert werden.

– CD im Gatefold-Sleeve mit Poster-Booklet (Poster nur bei Erstauflage) / schwarzes Doppel-Vinyl im Gatefold inkl. Download-Code und Poster (Poster nur bei Erstauflage) / Erstauflage mit Sticker “First Edition”

warp.net

Tracklisting:

01. The Yabba
02. Dot Net
03. FF Bada
04. Summer Simmer
05. Cacio E Pepe
06. Non-Violence
07. Dot Com
08. Tyne Wear
09. Tricentennial
10. Megatouch
11. Flora > Fauna
12. Luu Le

Das Album BattlesLa Di Da Di” (Warp) erscheint am 18.09.2015.

Getaggt mit: , ,