Steaming Satellites – Steaming Satellites (The Instrument Village)

Steaming SatellitesDie österreichische Alternative- / Space Rock-Formation Steaming Satellites meldet sich mit ihrem dritten Longplayer eindrucksvoll zurück. Wer meint, für die Musik der Stunde immer noch auf die Insel oder nach Übersee horchen zu müssen, der täuscht gewaltig. Auch aus heimischen Gefilden erreichen uns in den letzten Jahren verstärkt ganz neue und spannende Töne. Allen voran, Österreich. Steaming Satellites aus Salzburg gehören bereits zum geschätzten Inventar, seit inzwischen 10 Jahren bereichern sie den Indie-Sektor mit ihrem aufregend einzigartigen Stilmix. Im Indie-Rock verwurzelt, bandeln sie gekonnt mit Blues, Funk und Soul an, erlauben sich beherzt Pop-Ausflüge und lassen ihre Stücke mal kompakt und mit voller Wucht auf uns los, dann umschmeicheln sie uns wieder ganz behutsam, um am Ende in epische Kunstwerke auszuufern. Sie kleiden ihre Geschichten in so viele Lagen, dass man auch bei mehrmaligem Hören immer wieder neue Details entdeckt. Dazu thronen über allem dieser lässige 70ies Vibe und Max Borchardts unverkennbare Stimme. Caleb Followill (Kings Of Leon) kommt einem in den Sinn und der junge Rod Stewart, mit einer extra Portion Soul. Erstaunlich wie etwas gleichzeitig so wohltuend retro und modern klingen kann. Empfehlung für alle Fans von Portugal The Man, Led Zeppelin, Kings Of Leon, The Flaming Lips, The Black Keys!

– Auch erhältlich als limitierte Doppel-Vinyl (schwarz) inklusive MP3-Download-Code!

www.steamingsatellites.de

Tracklisting:

01. Together
02. Rocket
03. Unreal
04. Honey
05. Restless Robot
06. Door
07. Circles
08. Unfold
09. Back And Forth
10. Phone
11. Fill The Cup
12. Secret Desire
13. Move On

Das Album Steaming SatellitesSteaming Satellites” (The Instrument Village) erscheint am 18.09.2015.

Getaggt mit: , ,