Ugly Kid Joe – Uglier Than They Used Ta Be (Metalville)

Ugly Kid JoeNachdem die Band um den charismatischen Frontmann Whit Crane nach langer Abstinenz vor zwei Jahren mit ihrer ‘Stairway To Hell’ EP und anschliessenden, erfolgreichen Touren und Festivalauftritten wieder Blut geleckt hat, kehren Ugly Kid Joe nach 19 Jahren endlich mit einem neuen Studioalbum zurück! Aufgenommen in den Balance Studios in Covington, Louisiana, unter der Regie von Dave Fortman (Slipknot, Godsmack, Evanescence) mit einem siebenköpfigen Musiker Line Up – dem “Seven Headed Monster” – u.a. mit Phil Campbell (Motörhead). Die Chemie des Albums ist so stimmig und überzeugend, als wäre die Band niemals weg gewesen. Insgesamt vereinen Ugly Kid Joe auf “Uglier Than They Used Ta Be” die mit stärksten Songs ihrer Karriere.

www.metalville.de

Tracklisting:

01. Hell Ain’t Hard To Find
02. Let The Record Play
03. My Old Man
04. Bad Seed
05. She’s Already Gone
06. Under The Bottom
07. Mirror Of The Man
08. The Enemy
09. Nothing Ever Changes
10. Ace Of Spades

Das Album Ugly Kid JoeUglier Than They Used Ta Be” (Metalville) erscheint am 18.09.2015.

Getaggt mit: , ,