Exilia – Purity (Eat The Beat Music)

ExiliaExilia gelten als Wegbereiter für die Female Fronted-Metal-Bewegung und verfügen mit Masha über eine absolute Ausnahme-Charakterstimme. Die Band liefert mit “Purity” ein authentisches Album, das sowohl energiegeladene, explosive, als auch emotionale und tiefsinnige Momente liefert – genauso wie die schweißtreibenden Liveshows der Band. Die aus der italienischen Modestadt Milan stammenden Exilia sind in der sich immer weiter wandelnden Rock/Metal-Landschaft als eine der am härtesten arbeitenden Bands angesehen und haben sich diesen Titel dadurch verdient, dass sie unermüdlich hochqualitative Musik veröffentlichen und ihren Sound auf jedem einzelnen Album neu kreieren. Auf Grund ihrer “gib niemals auf” Einstellung, ihres Talents und iher musikalischen Ambitionen hat sich Exilias Album “Unleashed” aus dem Jahr 2004 bis auf Platz 38 der Deutschen Charts hochgearbeitet, und über die Jahre hat die Band die Ehre gehabt zusammen mit Rammstein, H-Blockx, P!nk und In Extremo auf der Bühne zu stehen, sowie zwei Nordamerika-Touren mit Drowning Pool und Buck Cherry zu rocken. Exilia haben sich über die Jahre zu einer festen Marke entwickelt und halten die Fahne des Alternative Metal mit “Purity” höhen denn je!

www.eatthebeat.de

Tracklisting:

01. Rewind
02. She’s Not Me
03. New Bloom
04. Bliss
05. Dancing For The Sky
06. Purity
07. One Minute
08. Closer
09. 5 Secrets
10. From You
11. Words

Das Album ExiliaPurity” (Eat The Beat Music) erscheint am 25.09.2015.

Getaggt mit: , ,