Darkstar – Foam Island (Warp)

DarkstarAuf ihrem dritten Album verknüpfen Darkstar ausdrucksstarke Themen aus Ehrgeiz und Hoffnung gegen die Wirrungen des 21. Jahrhunderts mit wunderschönem, zeitgenössischem Electronic-Pop. Darkstar bewiesen sich bereits mehrfach als Vorreiter der britischen Elektronikszene. Sie arbeiteten u.a. mit Künstlern wie Actress, Zomby und Wild Beasts zusammen. Ihre frühen Maxis auf Hyperdub und die beiden Alben “North” (Hyperdub, 2010) und “News From Nowhere” (Warp, 2013) gelten als bahnbrechend. Nun haben sie mit “Foam Island” ein Werk geschaffen, das ihrer Generation eine Stimme gibt. Die Produktion reicht von expansivem Uptempo-Pop über dichte Atmosphäre und mutierten Neptunes-R&B bis hin zu ungezwungenen Sound-Experimenten. Harte Digital-Rhythmen und Live-Percussion treffen auf farbenfrohe Synths, in die Aidan Whalleys Leadvocals nahtlos integriert werden. Ein perfektes Electronic-Pop-Album, das so nur in 2015 entstehen konnte.

– CD in bedruckter Innen- und Außenhülle (plastikfrei) mit 24-seit. Booklet
– LP mit bedruckten Innenhüllen inkl. 8-seit. Artwork-Booklet (im 12″ Format) plus Downloadcode

warp.net

Tracklisting:

01. Basic Things
02. Inherent In The Fibre
03. Stoke The Fire
04. Cuts
05. Go Natural
06. A Different Kind Of Struggle
07. Pin Secure
08. Through The Motions
09. Tilly’s Theme
10. Foam Island
11. Javan’s Call
12. Days Burn Blue

Das Album DarkstarFoam Island” (Warp) erscheint am 02.10.2015.

Getaggt mit: , ,