Mercutio – Back To Nowhere

Image: 1600195 Mit "Back To Nowhere" gelingt dem italienischen Rock-Quartett Mercutio, das mittlerweile in London beheimatet ist, ein Meisterstück in Form von zwölf großartigen und kraftvollen Progressive-Rock-Hymnen mit Einflüssen von Metal bis Musical. Produziert wurde das Werk von Andy Wright (Jeff Beck, Simple Minds), abgemischt von Alan Moulder (Foo Fighters, Nine Inch Nails), an den Aufnahmen wirkten der legendäre Porcupine Tree-Bassist Colin Edwin und die Violinistin Anna Phoebe mit. Erhältlich ab 13.11.2015
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: