Senking – Closing Ice

Image: 1598853 Nach zweijähriger Abstinenz entführt uns Senking mit seinem Album "Closing Ice" erneut in die Abgründe seines musikalischen Schaffens. Die neun Tracks des Albums widmen sich sehr konzentriert seinen unverkennbar bassreichen, atmosphärischen Kompositionen und den Trips durch die düsteren Gestade der menschlichen Seele. Die Midtempo-Grooves lassen viel Raum für seine kampfansagenden, sägenden Sounds, die dann expressiv-düster-warme Klanglandschaften ausbreiten, aus denen ab und zu, wie ein fernes Echo, ein versöhnliches Melodiefragment Trost und Hoffnung spendet. Dabei folgen die so offen und improvisiert wirkenden Songs immer der sehr musikalischen Logik ihrer Anlage. "Serpent" oder "Lighthouse Hustle" etwa könnte man schon als konventionelle Arrangements interpretieren. Überhaupt stehen Riffs und Harmonie auf "Closing Ice" in einer profunden Tradition von Rock/Pop Musik. Mit "Closing Ice" löst Senking genau das ein, was der Titel assoziiert, ein zum Zerreißen gespannter Balanceakt zwischen Bedrohung, Hoffnung und Untergang. Diese Platte ist ein schaurig-schöner, schmutziger Begleiter ins Innere. Erhältlich ab 25.09.2015

Getaggt mit: