Songhoy Blues – Music In Exile Deluxe

Image: 1600074 Am 06.11.2015 erscheint das Debütalbum "Music In Exile" von Songhoy Blues in einer Deluxe-Version via Transgressive Records. Aliou, Oumar und Garba Toure sowie Nathanael Dembele sind ein Quartett aus dem Norden Malis, die mit ihrer Musik den Unruhen in ihrer Heimat entgegentreten. Mit ihrem Sound aus traditionellen und modernen Elementen gaben sie der vertriebenen Kultur und den Menschen einen Soundtrack, der zusammenschweißt. Die Deluxe-Version wird drei zusätzliche Tracks enthalten: Coversongs von The Clashs "Should I Stay Or Should I Go", Led Zeppelins "Kashmir" und eine Version von Manu Dibangos "Soul Makossa". Außerdem werden Songhoy Blues bald im Kino zu sehen sein. Die Band ist Teil der Dokumentation "They Have To Kill Us First", in der es um den täglichen Kampf der Musiker und Künstler in Mali geht. Erhältlich ab 06.11.2015

Getaggt mit: