Youth Lagoon – Savage Hills Ballroom

Image: 1597957 Überschattet vom Tod eines guten Freundes, brach Trevor Powers alias Youth Lagoon die letzte Tour ab und überdachte sein künstlerisches Schaffen. So ist "Savage Hills Ballroom" zwischen Indie-Pop und Electronica beheimatet und sicherlich ein Werk, das man am besten mit Kopfhörern genießt. Im Studio wurde der Longplayer mit Ali Chant realisiert, der schon PJ Harvey und Gravenhurst betreute. Thematisch hat sich Trevor Powers nicht geschont - Drogensucht, Polizei-Brutalität, biblische Apokalypse sind die Stoffe, die auf die dunkle Seite des amerikanischen Traums verweisen. Umso erstaunlicher, dass "Savage Hills Ballroom" bei aller thematischen Schwere nichts vom leichtfüßigen kompositorischen Charme eingebüßt hat, welcher schon die beiden Vorgänger so unwiderstehlich machte.

- Das Vinyl (180g) erscheint mit Downloadcode
- In Deutschland auf nur 150 Exemplare limitiert: die goldene Vinyl-Edition von "Savage Hills Ballroom". Ein glänzende Ausgabe für Sammler! Das Vinyl wiegt 180g und ist mit einem MP3-Download Code ausgestattet. Erhältlich ab 25.09.2015

Getaggt mit: