Unalaska – Unalaska (12inch+MP3)

Image: 1600394 Unalaska aus Vancouver/Brooklyn gelingt direkt ein Start nach Maß: Die US-Musikinstitution Stereogum ließ es sich nicht nehmen, die exklusive Welt-Premiere des Tracks "Skeleton" zu präsentieren.

Dabei fing alles eher zufällig an: Die beiden Köpfe Edo Van Breemen und Zachary Gray lernten sich kennen, weil sie für den Vampir-Film "Afflicted" gecastet wurden, um eine Band darzustellen. Das minimale Budget der Filmproduktion, welches es nicht erlaubte Schauspieler für die Liveszenen zu buchen, drängte das Team dazu, einige echte Shows für die fiktive Band zu buchen, um dann bei den Shows im Guerilla-Stil mitzufilmen.
So standen Van Breemen und Gray eines Abends bei einer solchen Verité-Show auf einer Bühne eines Pariser Nachtclubs, als Beide das Gefühl überkam, dass sich völlig unerwartet etwas Großartiges zwischen ihnen entwickelte.
Als sie nach den Dreharbeiten wieder in ihren Heimatstädten angekommen waren (Vancouver und Brooklyn), machten sie sich sofort daran, Material für ihre erste EP zu schreiben. Eine transkontinentale Kommunikation, bei der die Vermischung zweier Musiker aus völlig unterschiedlichen Richtungen zu einem spooky, verloopten post-cinematischen Groove führt.
Die Kombination von Van Breemens Background als Komponist von Filmscores und Grays Pop Gitarren-Riffs, lassen Unalaska zu der Art von Band werden, die man womöglich entdeckt, wenn man zufällig in eine jener legendären After Hours stoplert, die einen Raum und Zeit vergessen lassen.
Erhältlich ab 27.11.2015
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: